Experience the message 2.0

experience marketing
experience marketing

Täglich werden wir mit tausenden Werbebotschaften konfrontiert – kein Wunder, dass TV on demand boomt. Doch laut Max Lenderman, Autor des Buches „Experience the message“, ist das vorbei – denn Werbebotschaften werden heute „Erlebt“.

Experience Marketing

Webseiten voll mit Bannerwerbung, Videoplattformen wie Youtube mit ständiger Werbeunterbrechung … das nervt! Meistens wird die Werbung schnell weggeklickt und kaum beachtet.

Beim Experience Marketing sollte man genau das vermeiden. Hier ist das Ziel, dass Sie dem Kunden schon mit Ihrer Werbemaßnahme selbst einen spürbaren Mehrwert bieten. Schon die Werbung selber soll ein unvergessliches Erlebnis für Ihre Kunden darstellen.

Im Optimalfall bleibt Ihre Marke nachhaltig im Gedächtnis, schafft eine emotionale Bindung zwischen Marke und Kunde und ändert Werte und Präferenzen.

Die Anwendung im Online Marketing

Das Internet unterstützt mit seinen zahlreichen Möglichkeiten optimal die Umsetzung einer Experience Marketing-Strategie. Hier eine Auswahl an Kriterien, die zu beachten sind:

  • Setzen Sie Ihren Kunden in den Mittelpunkt: Sie wollen dem Kunden ein einzigartiges Markenerlebnis bieten – daher sollten Sie sich in „die Schuhe“ Ihres Kunden begeben und analysieren, was für Ihn ein eindrucksvolles Erlebnis darstellt.
  • Bieten Sie Ihren Kunden etwas: Warum sich eine Werbung ansehen, die einen stört und nervt? Ihre Werbemaßnahme sollte den Kunden in ihrer aktuellen Situation einen Mehrwert bieten – dann bleibt sie ihnen auch in guter Erinnerung.
  • Seien Sie kreativ: Experience Marketing ebnet den Weg zu neuen Denkweisen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und fesseln Sie Ihre Kunden mit kreativen Markenerlebnissen.
  • Lassen Sie Ihre Kunden am Geschehen teilhaben: Ein Erlebnis ist vor allem dann eindrucksvoll, wenn man selber aktiv daran teilhaben konnte. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, Einfluss auf das Geschehen zu nehmen.
  • Treten Sie in Kontakt mit Ihren Kunden: Für Sie steht der Kunde im Mittelpunkt – dieses Gefühl sollten Sie ihm auch geben! Merkt der Kunde, dass Sie den Kontakt zu ihm suchen und Sie auf seine Meinung Wert legen, wird er das als ein positives Erlebnis mit der Marke in Erinnerung behalten.
  • Werten Sie den Content aus: Die Inhalte die Ihre potenziellen Kunden bereitsstellen können Sie sich zu Nutze machen. Content können Kommentare auf Ihre Postings, Fragestellungen und Kritik, Ideen und Erfahrungen seitens Ihrer Zielgruppe sein. Diese auszuwerten hilft Ihnen ihr Produkt / Dienstleistung ständig zu verbessern.

Create your Coca-Cola Story

Coca-Cola hat es auf Facebook mit der Aktion „Your Stories“ geschafft, den Kunden ein berührendes Markenerlebnis zu bieten. Kunden teilen auf der Seite mit, welche Rolle die Marke in ihrem Leben spielt und wie sie sich persönlich mit Coca-Cola verbunden fühlen. Das Resultat sind einzigartige Momentaufnahmen – individuelle Botschaften von Kunden an Kunden.

Quelle: Facebook Coca Cola - https://www.facebook.com/cocacola/app_106795496113635

experience marketing beispiel
experience marketing beispiel

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

loading
Nach oben