Future of Webdesign - Tag 1

MASSIVE ART Blog: Future of Webdesign
MASSIVE ART Blog: Future of Webdesign

Kate und Bernd berichten direkt ihre Eindrücke von der "Future of Webdesign" und geben spannende Ausblicke, was uns zukünftig bei MASSIVE ART bewegen wird! Unsere Fragen, ihre Antworten zum gestrigen, ersten Tag:

Was ist es eigentlich für ein Event?

Bernd: Die Future of Webdesign läuft kompakte drei Tage und es treffen sich circa 400 Webdesigner aus der ganzen Welt (hauptsächlich aus Europa), um sich von abwechselnden Vortragenden neue Ideen und Inputs anzuhören.

MASSIVE ART Blog: Bernd & Kate live von 'Future of Webdesign'-2
MASSIVE ART Blog: Bernd & Kate live von 'Future of Webdesign'-2

Und die Themen?

Bernd: Die Themen sind natürlich sehr designorientiert. Aber manche Vortragende blicken über den Tellerrand und beleuchten auch die geschäftliche und technische Seite unseres Jobs. Ein Speech hatte sogar das Ziel, Designern ein besseres Verständnis für die Probleme von Entwicklern zu geben!

Kate: Was uns auffiel, ist ein Shift von Grafikdesign hin zu User-Experience-Design. Das heisst, es geht nicht mehr primär darum, dass eine Website möglichst gut aussieht. Vielmehr wird darüber nachgedacht, wie man die Probleme von Benutzern schnell und einfach lösen kann. Natürlich soll das dann auch noch möglichst gut aussehen und die gewünschten Emotionen transportieren.

Bernd: Auch sehr wichtig sind mobile Designs. 50% der Designer sprechen nur noch über Apps. Lustigerweise nur über iOS. Wohl darum, weil Android eine visuelle Kopie der Apple-Apps ist. Von Windows redet hier sowieso keiner.

Und zusammenfassend, wie hat der erste Tag gewirkt ?

Kate: Was uns sehr inspiriert, sind die Emotionen, die hier dem Thema Webdesign entgegengebracht werden. Es scheint schon fast mehr eine Berufung als ein Job zu sein. Die Leute hier leben das 24/7, soviel steht fest. London ist wie immer eine Quelle von Eindrücken für uns. Es ist wichtig, sich ab und zu diesem Trubel auszusetzen.

Bernd: Aber nach Hause zu kommen, ist schlussendlich auch ganz schön! So viel vom ersten Tag. Wir hoffen Euch allen geht's gut und der Code kommt Euch leicht von den Fingern.

Wir freuen uns schon darauf, viele neue Ideen mit Euch umzusetzen!
Bernd & Kate

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

loading
Nach oben