International PHP Conference 2011

MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011
MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011

Mit etwas Verspätung – wer mich kennt, der weiss, dass das schon mal vorkommen kann ;-) – kommt hier noch mein Bericht über die IPC – International PHP Conference 2011 –, die dieses Jahr in Mainz stattgefunden hat.

Da ich meine letzte IPC im Herbst 2009 sehr spannend und informativ fand, war ich schon sehr gespannt, welche Speaker wohl dieses Mal dabei sein würden und habe mir bereits im Vorfeld bestimmte Vorträge einiger bekannter "PHP-Rockstars" rausgesucht. 

Die IPC 2011 fand wieder in Kombination mit der WebTech Conference 2011 statt und somit hatte ich oft die Qual der Wahl, da bis zu 6 verschiedene Vorträge gleichzeitig stattfanden.

Es ging, wie der Name natürlich schon erahnen lässt, um das PHP-Ökosystem – neue PHP Version 5.4; Frameworks/Libraries wie Zend Framework, Symfony oder Doctrine in deren neuesten Versionen; Architektur, Performance, Profiling, Testing & Security von PHP Applikationen. Darüber hinausgehend, dank der Kombination dieser zwei Konferenzen, ging es auch um Web-Technologien wie JavaScript, HTML5 & CSS3: Mein täglich Brot.

Wer einen genaueren Überblick bekommen möchte, kann sich die Timetable der Konferenz anschauen.

Gernot Pflüger: "Rechts überholt – Überlebensstrategien für das große Innovations-Rennen"

Die erste Keynote am Montag, "Rechts überholt – Überlebensstrategien für das große Innovations-Rennen" von Gernot Pflüger, war ein wirklich genialer und vor allem unerwarteter Start: Wissen, Kultur, Motivation & menschliches Verhalten im Kontext von Unternehmen, Hirarchie & Wirtschaftsdemokratie. Es war wirklich toll, einmal einer Präsentation ohne Slides, vorgetragen von einem charismatischen Redner, lauschen zu können.
Zusammenfassend könnte man sagen, dass ständige Innovation und der damit verbundene Wandel der Schlüssel zum Erfolg für einen selbst und damit auch für das Unternehmen ist.

MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011
MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011

David Zülke: "How the Web Evolves with Hypermedia"

Mein IPC-Highlight war die Keynote von David Zülke – "How the Web Evolves with Hypermedia" und seine Session "Designing HTTP Interfaces and RESTful Web Services".
Prädikat: Äusserst informativ und super vorgetragen. Ich werde auf jeden Fall versuchen, meine nächste REST API mit eigenen Hypermedia Types aufzubauen und darf mich dann vielleicht wirklich RESTful "schimpfen" ;-)

MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011
MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011

Dr. Matt Wood: "Cloud by Example"

Mehr ein "Lowlight" als ein Highlight war die Keynote "Cloud by Example" von Dr. Matt Wood (Amazon). Man könnte den Vortrag eher als überdrehte Verkaufsveranstaltung denn als eine Keynote bezeichnen. Und nicht, dass ihr mich jetzt falsch versteht, Amazon Web Services (AWS) hat sehr gute Produkte & Dienstleistungen, von denen ich ebenfalls Gebrauch mache, aber unter einer Keynote bei einer Konferenz stelle ich mir definitiv etwas anders vor.
Irgendwie hat es mich auch ein wenig an das Werbeplädoyer der VZ Netzwerke vom damaligen CTO Jodok Batlogg auf meiner letzten IPC erinnert – einfach nur fehl am Platz.

LIIP, Lukas Kahwe Smith & David Buchmann: PHP Content Repository

Was mich hingegen noch sehr gefreut hat, war die Jungs von LIIP, Lukas Kahwe Smith & David Buchmann, persönlich kennen zu lernen. Die zwei sind die treibende Kraft hinter dem PHP Content Repository (PHPCR) und versuchen gerade PHPCR im CMS-Bereich zu etablieren. Was PHPCR genau ist, werde ich wohl in einem meiner nächsten Blogs aufarbeiten. Soviel sei aber schon gesagt: Meiner Meinung nach wird die Datenhaltung vieler CMS Systeme in Zukunft über ein Content Repository à la PHPCR gelöst werden.
Das heisst also, wer den Zug nicht verpassen will, sollte langsam aufspringen. So werden auch wir mit unserem Open Source CMS ZOOLU in einer der nächsten Major Releases versuchen auf PHPCR umzusteigen.

MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011
MASSIVE ART Blog: International PHP Conference 2011

Für mich persönlich hat sich der Besuch der IPC wieder mal gelohnt. Wer sich im PHP Umfeld bewegt und technologisch am Ball bleiben will, sollte sich schon mal das Programm der nächsten IPC ansehen. Ich bin bestimmt wieder dabei.

Euer Thomas

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

loading
Nach oben