News im März

MASSIVE ART Blog - Rückblick März
MASSIVE ART Blog - Rückblick März

Wow, was für ein Monat! Wir müssen uns an neue Designs gewönnen, sowohl auf Facebook als auch auf Google, Oculus und Klout wurden verkauft und Snapchat erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei den jungen Nutzern - und überholt Twitter in den USA! Mehr dazu und weitere Social Media News findest du hier kurz und kompakt präsentiert.

MASSIVE ART Social-Media News
MASSIVE ART Social-Media News

Facebook's virtuelle Realität

Was für eine Meldung: Facebook acquires virtual reality company Oculus VR for $2B. Wie vielleicht einige unter euch, so konnte auch ich es kaum glauben. Zuerst WhatsApp und jetzt Oculus? Unter den Investoren, Fans und Facebook Gegnern stieß diese Meldung auf keine positive Reaktion. Ein Shitstorm war quasi vorprogrammiert. Viele Kickstarter-Backer fordern ihr Geld zurück und sind überhaupt nicht glücklich über den Verkauf. Ungeachtet dieser Meldungen veröffentlichte Mark in einer Pressemitteilung seine Pläne für die Zukunft von Facebook und Oculus Rift. Dazu zählt auch seine Idee, mittels Drohnen das Internet und Facebook überall zugänglich zu machen. Die Frage warum Facebook Oculus gekauft hat beschäftigte viele Blogger und Journalisten - unter anderem auch Jens Wiese, der einige Einschätzungen zusammengetragen hat. >>Mehr lesen

GeFacebookt wird geräteübergreifend

Laptop, Smartphone oder Tablet? Längst wissen wir, dass die Mehrheit von uns mehr als nur ein Gerät am Tag für die Arbeit oder Freizeit benutzt. Die Zeiten, in denen nur ein PC mit Internet-Zugang zur Verfügung stand, sind längst vorbei. Das beweisen nicht nur die letzten Quartalszahlen, die Facebook veröffentlicht hat, sondern auch zahlreiche Studien. Facebook und die Marktforschungsagentur GfK analyiserten das Verhalten von mehr als 2.000 Menschen aus den USA und kamen zu spannenden Ergebnissen. >>Mehr lesen

Neues Page Design für Facebook

Nicht nur die Timeline bekam ein neues Design (welches sie gerade verteidigen müssen), sondern auch Facebook-Seiten dürfen sich über ein Re-Design freuen: Tab Apps bekommen einen neuen Platz, das Coverfoto wandert ebenfalls, der Kopfbereich verändert sich und ein "Share"-Button wird nun angezeigt. Viele kleine Änderungen, die zusammen ein ganz neues Gesamtbild ergeben. Solltet ihr Tab Apps benutzen, dann ist folgende Änderung besonders zu beachten: Sie verschwinden aus der App-Row und werden durch ein Textmenü ersetzt. Wie bei vielen Rollouts von Facebook, kann es auch in diesem Fall dauern, bis eure Seiten das neue Design bekommen. >>Mehr lesen

MASSIVE ART Online-Marketing News
MASSIVE ART Online-Marketing News

Impressum-Problem gelöst! Neue Rubrik, abgesichert facebooken.

Waren wir es nicht alle leid, dass wir uns nur über Umwege rechtlich absichern konnten, um ein rechtskonformes Impressum auf den Facebook-Seiten platzieren zu können? Seit Jahren mussten wir uns damit herumschlagen. Ende März kam nun endlich die erhoffte Nachricht: Eine Impressumsrubrik für Facebook-Seiten! Wie ihr diese neue Funktion nutzen könnt und richtig einsetzt, zeigt euch Rechtsanwalt Thoms Schwenke. >>Mehr lesen

Facebook Ads Guide - März 2014

Fast zeitgleich zu den Design Änderungen auf Facebook, veröffentlichte der amerikanische Internet-Gigant den neuen überarbeiteten Ads Guide. Er enthält alle gängigen Facebook Werbeformate und deren Spezifikationen. Wer es lieber kurz und kompakt mag, kann sich eine Zusammenfassung aller Anzeigen auf einer Seite downloaden und ausdrucken.

Noch mehr Call2Action Buttons für Facebook?

In meinem letzten Beitrag sprach ich kurz über die neuen Call2Action Buttons, die Facebook für Page Post Ads zur Verfügung stellt. Laut allfacebook.com testet Facebook mehr Buttons als bisher angenommen beziehungsweise veröffentlicht wurden. Dazu zählen zum Beispiel: Install now, Use App, Watch Video, Call und andere. >>Mehr lesen

MASSIVE ART Web-Analytics News
MASSIVE ART Web-Analytics News

Google Analytics Solutions Gallery - der Marktplatz für Analysten

Vor ein ein paar Monaten bin ich mehr oder weniger zufällig über die Solutions Gallery von Google Analytics gestossen. Auf dieser Plattform finden sich zahlreiche benutzerdefinierte Berichte, Segmente und Dashboards, die andere Analysten freigegeben haben und die ihr in eure Google Analytics Konten importieren könnt. Ohne großen Aufwand kann man so neue Insights, Blickwinkel oder Analysemöglichkeiten entdecken. Neben der Analytics Academy ist dieser Marktplatz eine wichtige Quelle für neue Inputs und Analysemöglichkeiten. Rachelle Maisner veröffentlichte beispielsweise acht benutzerdefinierte Berichte, die ich euch ans Herz legen möchte. Von A wie Acqusition bis D wie Diagnostics ist alles dabei. >>Mehr lesen

Neues SERP Design und Meta Tag Längen

In den letzten Monaten hat Google viele neue Features in den SERPs getestet. Seit Mitte März 2014 sind die ersten online. Einige dieser Änderungen beeinflussen zukünftige SEO-Massnahmen - zum Beispiel: Kürzerer Title-Tag oder dezentere Darstellung der Anzeigen. Moz hat alle Vorher-Nachher-Details zusammengetragen und auf dem Blog veröffentlicht. Eine wichtige Änderung aus SEO-Sicht ist die zukünftige Darstellung und Länge des Titel-Tags. Dieser soll jetzt im Idealfall maximal 55 Zeichen enthalten. Aber nicht nur die Zeichenanzahl, auch die Buchstaben an sich beeinflussen die Darstellung. Wer sich unsicher ist, wie die eigenen Ergebnisse angezeigt werden, kann Moz's Title Tag Preview Tool nutzen.

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

loading
Nach oben