Online-Plattform für die Handeslkammer D-CH

MASSIVE ART Blog - Handelskammerjournal
MASSIVE ART Blog - Handelskammerjournal

Wir erweitern unser Web-Repertoire! Und gehen von nun an auch redaktionelle Wege: handelskammerjournal.ch. Eine passgenaue Online-Plattform für die Handelskammer Deutschland-Schweiz. Von der Idee über das Konzept bis zur Online-Redaktion – wir handeln digital! Und vernetzen Wirtschaftstreibende in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein auf einem Portal.

Von der Mitgliederzeitschrift zur Online-Plattform

Die Handelskammer D-CH ist erster Ansprechpartner für alle Wirtschaftsbelange in Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein. Der besondere Service: "CH-D Wirtschaft" - die monatliche Mitgliederzeitschrift informiert über aktuelle Sach- und Branchen-News, Zoll-, Rechts- und Steuerinformationen zu den Märkten D, CH und FL.

Bereits 2013 stand für die Handelskammer fest: Eine Dienstleistung mit Optimierungspotenzial. Mit MASSIVE ART an der Seite hieß damit der nächste Schritt: Man bringe die Print-Ausgabe ins Netz – ansprechend, modern und zielgerichtet.

Die Basis des gemeinsamen Projekts: ein digitales Kommunikationskonzept. Neuer Name, neues Logo, neue Marke, zusammengesetzt aus der Bildmarke der Handelskammer D-CH und einer neuen Wortmarke. Denn eines stand von Anfang an fest: Im Fokus steht der sichtbare Bezug zur Handelskammer D-CH.

MASSIVE-ART-Blog-LOGO-Handelskammerjournal
MASSIVE-ART-Blog-LOGO-Handelskammerjournal

Eine Plattform, mehr Möglichkeiten.

Mitarbeiterzeitschrift vs. Online-Plattform – alles anders oder doch business as usual? Keine Frage, die neuen Möglichkeiten sind immens! Verknüpfung mit der Website der Handelskammer D-CH um den Traffic vice versa zu steigern, Social Sharing, Werbeflächen gezielt einsetzen und nicht zuletzt wurden bestehende Inhalte optimal genutzt. Dank der neuen Plattform erreicht man die Zielgruppe da, wo sie ist: vor dem Laptop, unterwegs am Smartphone oder bequem auf der Couch mit dem Tablet.

Online Redaktion. Wir machen das.

Kein Content ohne festes Framework: Rubriken, Autoreninfos, Expertenberichte, Firmenportraits und Co. Für die Handelskammer D-CH haben wir eine komplette digitale Content-Strategie entwickelt und umgesetzt.

Und die redaktionelle Betreuung besteht bis heute: planen, redigieren und selber verfassen. Social Sharing inklusive: Jeder Artikel, ein Tweet – oder, ein Beitrag in weniger als 140 Zeichen.

Online-Plattform mit Magazin-Charakter

Und dieser wird bereits auf der Startseite spürbar: Große Slideshow mit den neusten Artikeln im Überblick.

Ob Wirtschaft, Finanzen, Recht & Steuern, Standort oder Firmenportrait, dank der Navigation mit Filterfunktion findet der Besucher alle Beiträge zum gewünschten Thema mit nur einem Klick. Gleichzeitig können die Dienstleistungen der Handelskammer D-CH sowie diverse Werbeschaltungen gezielt platziert werden. 

Für eine optimale Übersicht wurde jeder Kategorie eine bestimmte Farbe zugeordnet. Das Extra-Schmankerl für alle Autoren: Eine zentrale Platzierung mit Bild, Kurzbeschreibung und Verlinkung auf die Website.

Ob Smartphone oder Laptop - das Handelskammerjournal wächst mit.

Das Handelskammerjournal informiert vom Smartphone bis zum Laptop - mit einem responsiven Web-Design. Die einzelnen Textblöcke auf der Startseite passen sich dynamisch der Bildschirmgröße an. Zusätzlich gibt es für Smartphones eine optimierte Darstellungsvariante mit einer speziellen Navigation.

MASSIVE ART Blog - Handelskammerjournal - Responsive Webdesign
MASSIVE ART Blog - Handelskammerjournal - Responsive Webdesign

Alle Rubriken auf einen Klick:

Und das sagt die Handelskammer D-CH

"MASSIVE ART begleitet seit Sommer 2013 unsere Kommunikation und den Eintritt in die Welt von Social Media, nachdem sie uns schon jahrelang in unserem Webauftritt betreut haben. Die B2B-Kommunikation und die Thematik der Wirtschaftsthemen ist sehr anspruchsvoll, doch klappt die Organisation und die Zusammenarbeit inzwischen reibungslos und die Inputs der Agentur sind sehr gut und wichtig." Ralf Bopp, Handelskammer Deutschland-Schweiz

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

loading
Nach oben