Web-Relaunch für die Privatinitiative Schwanger.li

MASSIVE ART – Website-Relaunch für Schwanger.li
MASSIVE ART – Website-Relaunch für Schwanger.li

Mit der Plattform schwanger.li richtet sich die Sophie von Liechtenstein Stiftung an schwangere Frauen in Notlage. Mit Fingerspitzengefühl haben wir uns dem sensiblem Thema angenommen – in enger Abstimmung mit dem Team von schwanger.li. Und der Beratungsfokus wurde gerne angenommen.

Individuelles Domainkonzept, spezifische Inhalte

Die Plattform richtet sich an Frauen in Liechtenstein, Schweiz und in Vorarlberg. Damit einher geht eine unterschiedliche Rechtsprechung für Arbeitnehmerinnen – und auch die finanzielle Unterstützung unterscheidet sich innerhalb der Länder. Das heißt für schwanger.li: neues Domainkonzept mit Subdomains.

Um duplicate Content zu vermeiden, wurden länderspezifische Inhalte als eigene Seiten in Sulu gepflegt. Inhalte, die auf alle zutreffen, sind sogenannte Shadow-Pages. Für das Redaktionsteam von Schwanger.li bedeutet das: extrem einfache Inhaltspflege und übersichtlicher Administrationsbereich.

Responsive Website – in jedem Format für SIE da

Schwanger.li passt sich allen Bildschirmgrößen an – und ist responsive bis zum Smartphone. Mit einer Bildsprache, die Vertrauen schafft und einem absoluten Fokus auf persönliche Beratung und eine direkte Ansprache schafft die neue Website den schmalen Grad zwischen Positiv, aber nicht zu fröhlich; ernsthaft, aber nicht zu negativ.

Mehr erfahren

Lesen Sie alle Details zum Projekt auf unserem MASSIVE ART Blog: Jetzt entdecken

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

loading
Nach oben