Digital First: Loading

Bewegen
im
Sozialen
Netz
-
Aktive
Spinne
oder
hilflose
Fliege?

bewegen-im-sozialen-netz
bewegen-im-sozialen-netz

Der Alumni Club der Donau Universität Krems veranstaltet eine exclusive Veranstaltung für AbsolventInnen. Das Thema der Diskussionsrunde lautet: "Bewegen im Sozialen Netz – Aktive Spinne oder hilflose Fliege?"

Bei der Diskussion wird über die Chancen von Sozialen Netzwerken gesprochen und versucht die Frage zu beantworten, inwiefern soziale Netze die Wettbewerbsfähigkeit von einzelnen Anbietern steigern können.

Ziel der Veranstaltung ist, den AbsolventInnen einen Überblick über einen sinnvollen Einsatz von sozialen Medien zu geben.

Um eine fachlich hochwertige Diskussionsrunde zum Thema zu gestalten, wurden auch Experten zum Thema soziale Medien geladen. Unter diesen hochrangigen Experten befindet sich auch unser Geschäftsführer Oliver J. Wolff, welcher seine umfassende Erfahrug in diesem Bereich einbringen wird.

Nähere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.donau-uni.ac.at zu finden.

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Blogartikel zum Thema:

loading
Nach oben
 

Hallo!
Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? 

Welche Themen sind für Sie interessant?

ICH

Erzählen Sie uns doch bitte ganz kurz worum es geht.

ICH

Gerne würden wir mehr darüber erfahren! Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?

Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?


ICH

An welche Addresse sollen wir die Mail schicken?

Unter welcher Nummer sind Sie am besten erreichbar?

Leider sind zur Zeit alle MASSIVE DOVES auf Urlaub ;) Wollen Sie uns alternativ vielleicht eine Telefonnummer oder E-Mail Adresse hinterlassen, unter der Sie erreichbar sind?

ICH

Bitte geben Sie eine gültige E-mail Adresse ein.


Verraten Sie uns noch Ihren Namen?

ICH

Zum Schluss noch etwas Bürokratie #DSGVO:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Es ist etwas schiefgelaufen.
Bitte lade die Seite neu und versuch es noch einmal.