Coffee Kids: Wissen teilen und Gutes tun

Coffee Kids Google AdGrants Blog Header

Die in New York sitzende Hanns R. Neumann Stiftung mit ihrem Programm Coffee Kids unterstützt junge Kaffee-Farmer in Tansania, Zentralamerika und Kolumbien. Dank Coffee Kids können die Farmer eigenständig und nachhaltig Kaffee produzieren.

Eine großartige Mission, die MASSIVE ART gerne unterstützt. Wie? Durch ganzheitliche, digitale Beratung und die Umsetzung von Online Marketing Maßnahmen, insbesondere Google Ad Grants Kampagnen.

 

Der Kaffeeduft in Lower Manhattan

Ich durfte im Oktober vergangenen Jahres das Team und deren Vision vor Ort in New York kennenlernen. Das Büro befand sich damals noch in Manhattan, direkt an der Penn Station und bot nicht nur eine fabelhafte Aussicht nach lower Manhattan, sondern war integriert in die Räumlichkeiten der Muttergesellschaft der Hanns R. Neumann Stiftung. Hier gibt es ein Testlabor und es riecht einfach fabelhaft nach Kaffee.

Ein umkämpfter Markt 

Der Geschäftsführer Jan von Enden hielt bei meinem Besuch eine kurze Präsentation über die Entwicklung des Kaffeemarktes in den nächsten Jahren und den Ansatz von Coffee Kids. Als kleine Stiftung mit Sitz in New York sieht sich Coffee Kids einem wettbewerbsintensiven Markt gegenüber, in dem es eine Vielzahl von Projekten und Organisationen gibt. Zudem sieht Jan von Enden den Dschungel an Zertifikaten kritisch: "In letzter Zeit treten immer mehr Zertifikate und Labels in den Vordergrund – die Bedürfnisse der Menschen, die den Kaffee produzieren, werden zu wenig berücksichtigt." (Abbildung 1)

Die Präsentation war enorm spannend und mir wurde schnell klar: MASSIVE ART kann das Projekt mit fachlichem Know-How bei der Weiterentwicklung der Digitalstrategie und der Umsetzung von Online Marketing Maßnahmen unterstützen.

Jan van Enden Coffee Kids

Was uns von anderen Initiativen unterscheidet: Wir stellen die Familien in den Vordergrund unserer Bemühungen. Wir wollen junge Bauern in die Lage versetzen, als Unternehmer Entscheidungen zu treffen, die es ihnen ermöglichen, ein gutes Leben auf dem Land zu führen. Der Kaffeeanbau soll dabei ein wichtiger Bestandteil sein. 

Jan von Enden, Geschäftsführer Coffee Kids
Coffee Kids Artikel Bild
Abbildung 1: Wissenstransfer steht bei Coffee Kids klar im Mittelpunkt.

Nichts geht über eine gute Analyse

Zuerst war da die ausgiebige Markt- und Wettbewerbsanalyse und die Analyse der bereits vorhandenen Digitalstrategie. Daraus kam hervor: Coffee Kids macht schon vieles richtig, aber es gibt noch Optimierungspotenzial.
 

Folgende Maßnahmen wurden für Coffee Kids umgesetzt:

• Durchführung einer SEO-Analyse inklusive Ableitung eines Maßnahmenplans für die kontinuierliche Optimierung der Coffee Kids Website.

• Analyse der vorhandenen Kommunikationskanäle und Definition der passenden Metriken zur Erfolgskontrolle.

• Entwicklung einer Online Marketing Strategie.

• Einrichtung eines Google AdGrants Accounts und Erstellung der Kampagnen mit ausgiebiger Keywordrecherche und -analyse.

• Laufende Unterstützung bei allen Fragestellungen im digitalen Umfeld.

Nach einer ausgiebigen Analyse-Phase haben wir mit dem Set-Up von Google AdGrants begonnen. Welche Voraussetzungen eine Organisation erfüllen muss und wie dieser Prozess aussieht, habe ich hier skizziert.

Google AdGrants: Kampagnen ohne Mediakosten

Google bietet gemeinnützigen Organisationen die Möglichkeit, Kampagnen in Google AdWords zu schalten, ohne für die Mediakosten aufkommen zu müssen. Bis zu zehntausend Dollar Mediabudget können verwendet werden, um Nutzer in der Google Suche anzusprechen. Um diese Chance zu nutzen, müssen im Vorfeld einige Punkte beachtet werden.
 

Die Voraussetzungen

Für die Nutzung von Google Grants müssen Unternehmen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihr Unternehmen muss den anerkannten Status einer gemeinnützigen Organisation vorweisen. Dies kann je nach Land variieren.
  • Österreichische Unternehmen müssen auf der Seite von Stifter Helfen registriert sein.
  • Die Organisation muss ein eingetragener Verein, eine gemeinnützige Organisation, eine Genossenschaft oder eine spezifische Rechtspersönlichkeit mit ausdrücklichem Gemeinnützigkeitsanspruch sein. Staatliche Organisationen wie Schulen, Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen können nicht am Google Grants Programm teilnehmen.
  • Es müssen die von Google vorgegebenen Zertifizierungen zur Kenntnis genommen und diesen zugestimmt werden.
  • Eine Website für Ihre Organisation muss vorhanden und online sein.

Der Prozess

Werden diese Voraussetzungen erfüllt, kann die Vorbereitung für die Kampagnen starten. Um Zugang zum Google Grants Portal und der Möglichkeit für die Schaltung von Kampagnen in Google AdWords zu bekommen, müssen Sie diese Schritte durchlaufen (Abbildung 2):
  1. Für den Zugang zum Google Grants Portal muss der Teilnahmeantrag ausgefüllt werden.
  2. Ist der Antrag genehmigt, kann das Unternehmen den Zugang zu den verschiedenen Angeboten von Google Grants, unter anderem Google AdWords beantragen.
  3. Die Freischaltung von Google Ad Grants erfolgt, nachdem der Antrag zur Verknüpfung mit einem bestehenden AdWords oder AdWords Express Kontos gestellt wurde. Zu beachten: Das Konto sollte neu angelegt werden, denn es dürfen bisher keine Kampagnen in diesem Konto geschalten worden sein.
  4. Nun kann mit dem Aufsetzen der Kampagnen begonnen werden.
2017-09-12 MASSIVE ART Blog Coffee Kids Organisation Screenshot
Abbildung 2: Um Zugang zum Google Grants Portal zu erhalten, müssen vier Schritte durchlaufen werden.

Die Rahmenbedingungen

Für die Kampagnen in Google Ad Grants sind folgende Rahmenbedingungen zu beachten:

• Die Kampagnen dürfen nur Textanzeigen enthalten.

• Der maximale Cost per Click liegt bei 2.00 Dollar.

• Die Kampagnenausrichtung muss keywordbezogen sein.

• Das maximale Mediabudget pro Monat beträgt 10.000 Dollar.

• Mindestens alle neunzig Tage müssen Anpassungen und Optimierungsmaßnahmen durchgeführt werden, damit die Kampagnen aktiv bleiben und das Konto nicht deaktiviert wird.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Nutzern, die auf der Suche nach einer gemeinnützigen Organisation mit Engagement für nachhaltigen Kaffee sind, werden nun passende Textanzeigen in der Google Suche angezeigt.

Durch die Schaltung der Anzeigen konnte die Sichtbarkeit in der Suchmaschine für Coffee Kids deutlich gesteigert werden (Abbildung 3). Die Anzeigen erscheinen oberhalb der organischen Suchergebnisse und helfen so, die Nutzer auf die Coffee Kids Webseite zu lenken.

2017-09-12 MASSIVE ART Blog Coffee Kids Google Ad Screenshot
Abbildung 3: Die Schaltung der Anzeigen führte zu mehr Sichtbarkeit in der Suchmaschine.

Die Zahlen auf einen Blick: 

• Die Anzeigen konnten innerhalb von einem Monat 42.294 Impressionen und 989 Klicks generieren.

• Die Klickrate der Kampagnen ist mit 2,34 Prozent sehr gut.

• Der Traffic der Coffee Kids Webseite konnte seit Start der Kampagnen um 30,25 Prozent gesteigert werden.

• 33,50 Prozent neue Nutzer wurden auf die Webseite geleitet.

• Die Anzahl der besuchten Seiten pro Sitzung konnte von 1,84 auf 2,97 gesteigert werden.

Nutzen Sie die Chance von Google

Google Ad Grants bietet gemeinnützigen Organisationen die Möglichkeit, ihre Sichtbarkeit in der Suchmaschine durch das Schalten von Anzeigen deutlich zu erhöhen. Ein Mediabudget von bis zu 10.000 Dollar pro Monat kann für Ihre Organisation einen großen Unterschied ausmachen.

Machen Sie es wie Coffee Kids und nutzen Sie diese großzügige Möglichkeit von Google. Steigern Sie die Auffindbarkeit Ihrer Organisation in der Suchmaschine!

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Artikel zum Thema:

2017-09-12 MASSIVE ART Blog WebSummerCamp Vorschaubild WebSummerCamp – Konferenz mit Urlaubsfeeling
2017-09-06 MASSIVE ART Blog Mädchen in die Technik Vorschaubild Von Roboterworkshops und Mädchen, die Bagger mögen
Gif_FormularV3 Formulare designen: 8 goldene Regeln
loading
Nach oben