Digital First: Loading

Brave
new
digital
World.

Chancen der Digitalisierung

Digitalisierung bekommt in Zeiten von Corona eine ganz neue Bedeutung und rückt noch stärker in den Fokus aller Unternehmen. Die Epidemie führt zu starken Umsatzrückgängen, gerade bei den Unternehmen, welche den Sprung zur digitalen Transformation nicht schaffen oder bisher hauptsächlich auf offline Massnahmen gesetzt haben. Digitalisierung bietet gleichzeitig Rettung und Chance für jene die zumindest damit begonnen haben sie umzusetzen. Sie bietet mitunter auch die letzte Hoffnung für jene Unternehmen, die bis dato diese Entwicklung nur beobachtet haben.

Bis zum Beginn dieser furchtbaren Epidemie gab es einen ersten Hype um Digitalisierung und Digitale Transformation. Diese Phase war vor allem von Informationsaustausch – und beschaffung dominiert. Die Folge: Eine wahre Flut an Events! Diese hat zumindest für ein stärkeres Bewusstsein für Notwendigkeit von Digitalisierung gesorgt. Für viele Unternehmen war dies gleichzeitig die Phase der Analyse ihrer Digitalstrategie bzw. konnten mitunter erste Quick-Wins identifiziert und umgesetzt werden. Andere waren mit der Vielzahl und Breite an Informationen überfordert und haben nichts gemacht.

In Zeiten einer Krise gilt mehr denn je: Nicht die stärksten oder intelligentesten Unternehmen gewinnen, sondern jene die sich neuen Gegebenheiten am schnellsten anpassen und Chancen für sich nutzen! Die Notwendigkeit der Digitalisierung wurde durch die aktuellen Ereignisse verdeutlicht und hat auch Kritiker verstummen lassen. Die aktuelle Situation lässt wenig Spiel für grosse Diskussionen, sondern fordert schnelle, hochwertige und pragmatische digitale Lösungen. Erfolg hat bekanntlich drei Buchstaben - TUN! Jetzt ist die Zeit die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Drei einfache Beispiele zeigen, wie jedes Unternehmen in dieser schwierigen Zeit erfolgreich wirtschaften kann:

1. Kontinuität: Online Präsenz statt offline „Geschlossen“

Online Shop

Der Satz „Wir sind weiter für unsere Kunden da“ steht für die Wichtigkeit der Kontinuität und Stabilität . Die Nähe zum Kunden muss – wenn offline nicht möglich – online gewährleistet sein. Eine professionelle Website ist dabei nicht nur Visitenkarte nach aussen, sondern auch die Kontaktschnittstelle zum Unternehmen.

In Zeiten wo alle Verkaufsläden geschlossen sind, informieren sich Kunden umso mehr online, wie und wo sie zu den gewünschten Produkten gelangen. Kunden, deren Interesse dabei nicht geweckt wird, werden zum Mitbewerber gehen. Entscheidend ist es, die digitale Customer Journey seiner Kunden zu verstehen und die richtigen digitalen Massnahmen zu setzen.

2. Werbung: Online Kunden gewinnen statt offline Geld verschwenden

Nutze Online Ads

Die Strassen sind leer, Events und Messen werden abgesagt, die Menschen sind zu Hause und lediglich digital vernetzt. Die Corona-Pandemie verändert das Freizeit- und Konsumverhalten der Menschen massiv. Das Nutzen von Webseiten und sozialen Netzwerken ist im deutschsprachigen Raum seit dem Beginn von Corona um rund 30 Prozent gewachsen, Tendenz steigend.

All dies ist ein klarer Hinweis dafür, was mit dem Werbebudget sinnvoll gemacht werden kann. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, als jetzt in die Online-Werbung zu investieren. Im Gegensatz zu Offline-Werbung ermöglicht Online Marketing Skalierbarkeit, Reichweite und Messbarkeit. Diese Transparenz ermöglicht Unternehmen ihre potenziellen Kunden sehr genau zu adressieren und durch die generierten Daten die gewünschte Zielgruppe bestmöglich anzusprechen.

3. Vertrieb: Online Shop statt leerem Shop

Denke ausserhalb klassischer Verkaufsmeetings

Verkaufsläden müssen geschlossen werden, die Verkaufswaren sind ausreichend vorhanden, die Kunden wollen kaufen – können es aber nicht, weil kein Webshop existiert. Hier gibt es für jede Unternehmensgrösse – von der einfachen Standardlösung bis zu komplexen E-Commerce Lösungen mit hohem Automatisierungsgrad – alle Möglichkeiten.

Keine persönlichen Kundentermine, keine Netzwerkevents, keine Fachveranstaltungen. Und Kunden die aktuell andere Herausforderungen haben als eine neue Geschäftsbeziehung zu beginnen! Diese Herausforderungen bieten auch neue Chancen den Geschäftskundenvertrieb effizienter und effektiver zu gestalten und so für mehr Umsatz zu sorgen.

Jetzt ist die Zeit, Massnahmen zur Digitalisierung zu ergreifen.

Unsere Mission ist es, Unternehmen in der Schweiz, Österreich, Liechtenstein und Deutschland individuell mit höchsten fachlichen und technologischen Standards bei der Digitalisierung und Digitalen Transformation zu unterstützen und massgeschneiderte Lösungen zu kreieren, umzusetzen und laufend zu optimieren. Wir tun dies seit über 20 Jahren erfolgreich und freuen uns über jede neue Herausforderung. 

Mehr Blogartikel zum Thema:

loading
Nach oben