Digital First: Loading

Mehr
Content,
mehr
Traffic
-
mehr
Vorarlberg
Milch

MASSIVE ART - VMilch - Mein Ländle
MASSIVE ART - VMilch - Mein Ländle

550 Bauern, eine Website – mit dem Online-Magazin "Mein Ländle" haben wir den Internet-Auftritt von Vorarlberg Milch emotional besetzt: Mehr Inhalt, mehr Leben, mehr Ländle! Das Magazin zeigt die Milchlieferanten authentisch und ehrlich bei ihrer täglichen Arbeit. Ob Hubert Hehle vom Mooshof am Pfänder oder Ländle Landwirt Peter Jochum aus Lech - mir luaged druf! Und präsentieren die Vielfalt im Ländle mit einem Klick.

Von der Produktseite zum Kunden-Erlebnis.

Vorarlberg Milch vernetzt's Ländle – vom Arlberg bis zum Bodensee. Und das jetzt auch online: 550 Milchlieferanten, 550 Geschichten. Mit "Mein Ländle" haben nun alle einen festen Platz im Web. Filme, Bildergalerien und Stories sorgen für eine inhaltliche und gestalterische Aufwertung. Das freut auch die Suchmaschinen! Eine optimale Ergänzung, die vmilch.at noch lesenswerter macht.

Das Ergebnis? Mehr Besucher, mehr Traffic und eine höhere Relevanz für Google und Co. Mit "Mein Ländle" hat Vorarlberg Milch die Möglichkeit, sich über die Website hinaus zu platzieren – ein willkommenes Tool für die Unternehmenskommunikation!

Mein Ländle passt sich an

Mobile Endgeräte erfordern eine flexible Website. Dank einem responsiven Web-Design passt sich das Online-Magazin allen Bildschirmgrößen bis zum Tablet an – und erreicht damit eine höhere Reichweite. Die besondere Herausforderung lag nun darin, das Raster clever anzulegen, sodass die einzelnen Elemente optimal zueinanderpassen. Und für Videos, Bildstrecken und Stories variiert werden können. Mit einer ausdrucksstarken Bildsprache sowie einer eleganten Typografie erzählt "Mein Ländle" Geschichte: Lesen, hören – eintauchen.

MASSIVE ART - VMilch - responsive Web-Design
MASSIVE ART - VMilch - responsive Web-Design

Die SEO-Formel: Mit relevantem Inhalt Traffic steigern

Ob Videobeitrag, Bildergalerie oder Stories – das Online-Magazin zeigt die Besonderheiten der einzelnen Bauern in Vorarlberg. Das bedeutet für die SEO-Optimierung: Zahlreiche Möglichkeiten, um die Relevanz für Suchmaschinen und Besucher zu steigern.

Und der Nutzer wird eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen von Vorarlberg Milch zu werfen. Was ihn erwartet? Die geballte Vielfalt der Vorarlberger Landwirte: vom Skifahrenden Biobauern bis zur Bäuerin mit Wäsche und Bügel-Service. 550 tolle Geschichten, die alle eine Story Wert sind.

Ge-Youtubed: Imagefilme optimal eingesetzt

Bedenkt man, dass die Produktion von Imagefilmen viel Zeit und Geld kostet, sollten diese anschließend kein ungesehenes Dasein fristen. Auf die gebunkerten Emotionen, Informationsdichte und den daraus resultierenden Beziehungsaufbau sollte man nicht verzichten.

Vorarlberg Milch macht es vor. Die bereits vorliegenden Filme haben auf "Mein Ländle" einen passenden Rahmen erhalten - eingebunden über Youtube, der mittlerweile größten Suchmaschine nach Google! Damit sind die Imagefilme auch unabhängig von "Mein Ländle" auffindbar und werden über die Google-Suche gefunden. Für mehr Surf-Spass und noch mehr Traffic.

Teilen, liken, tweeten - auf den richtigen Content kommt es an

Emotionen und Social Media sind eng miteinander verknüpft. Gefällt ein Bild, oder berührt eine Geschichte, so wird sie mit dem besten Freund geteilt oder weitererzählt – bevorzugt auf Facebook, Twitter und Co. Mit einem guten Medien-Mix hat "Mein Ländle" das Medium Web optimal genutzt: Umfassend, vielfältig – Social-Media-freundlich.

Fazit Kunde.

"Bei der Umsetzung der Imagefilme und der Präsentation im Netz war es uns wichtig, die Authentizität nicht zu verlieren und gleichzeitig Spannung aufzubauen. Viele Bilder, Filme und Texte das macht "Mein Ländle" abwechslungsreich und interessant. Der passende Aufbau dieser Seite wurde von MASSIVE ART perfekt umgesetzt und wir erfreuen uns des positiven Feedbacks." Helga Stark, Vorarlberg Milch

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Blogartikel zum Thema:

loading
Nach oben
 

Hallo!
Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? 

Welche Themen sind für Sie interessant?

ICH

Erzählen Sie uns doch bitte ganz kurz worum es geht.

ICH

Gerne würden wir mehr darüber erfahren! Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?

Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?


ICH

An welche Addresse sollen wir die Mail schicken?

Unter welcher Nummer sind Sie am besten erreichbar?

Leider sind zur Zeit alle MASSIVE DOVES auf Urlaub ;) Wollen Sie uns alternativ vielleicht eine Telefonnummer oder E-Mail Adresse hinterlassen, unter der Sie erreichbar sind?

ICH

Bitte geben Sie eine gültige E-mail Adresse ein.


Verraten Sie uns noch Ihren Namen?

ICH

Zum Schluss noch etwas Bürokratie #DSGVO:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Es ist etwas schiefgelaufen.
Bitte lade die Seite neu und versuch es noch einmal.