Zur Übersicht

Woher kommt das www vor einer Domain?

www oder auch World Wide Web hat mit dem Internet eigentlich nur ansatzweise etwas zu tun - es ist eigentlich nur ein “Dienstname”.

Marco Huber
Marco Huber Aktualisiert am 14. Okt. 2021
woher-kommt-das-www-in-einer-domain

Da früher die Rechenleistung noch sehr begrenzt war, gab es für jeden Service einen eigenen Server. Deshalb wurden eigene Domain-Namen für diese Services erstellt. So war zum Beispiel “ftp.example.org” der FTP Server.

Als Tim Berners-Lee das World Wide Web und auch den Webserver (CERN httpd) erfand, um eine Webseite darzustellen, kürzte er diesen Dienst als www. ab und somit war dann www.example.org der Webserver.

Später begann man, die Second Level Domain, also zum Beispiel example.org, auch auf den Webserver zu legen. Daher gibt es auch Internetseiten ohne www. am Anfang. 

Viele von den damals definierten “Services” (genau wie das www) werden heute immer noch verwendet, zum Beispiel im Bereich der E-Mails. So ist “smtp.example.org” heute noch der SMTP-Server oder “imap.example.org” der IMAP-Server. Auch wenn heute diese Dienste auf einem Server laufen könnten, zeigen auf diese Weise dann alle Service-Einträge auf denselben Server.
 

When I invented the web, I didn't have to ask anyone's permission.“
/tim-berners-lee
Tim Berners-Lee
Der Erfinder von HTML & der Begründer des World Wide Web (Quelle: https://beruhmte-zitate.de)
MASSIVEART_Marco_Huber_640x640circle
Marco Huber
Unser DevOps Engineer Marco, kümmert sich bei MASSIVE ART um Hosting und kennt sich besonders gut im Bereich Monitoring und Logging aus. Wenn der Linuxianer mal nicht vor dem PC sitzt, findet man den gelernten IT-Techniker vor seinem Schlagzeug, denn neben Linux und MacOS versteht er auch was von Musik.
Schreiben Sie mir