Digital First: Loading

Fallstudie
Collegium
Bernardi
-
Google
Werbung
effektiv
einsetzen.

Fallstudie Collegium Bernardi Suchmaschinen Marketing
Fallstudie Collegium Bernardi Suchmaschinen Marketing

In Suchmaschinen gefunden zu werden ist heute kein Zufall mehr. Eine entscheidende Werbemaßnahme dabei ist das Suchmaschinen Marketing (SEM). Anhand der Fallstudie des Collegium Bernardi zeigen wir Ihnen, wie Online Marketing mit Google Ads erfolgreich eingesetzt wird.

Online Kampagne für das Collegium Bernard

1. Klare Zielvorgabe

Das Collegium Bernardi ist ein privates Gymnasium und Internat, das anspruchsvolle schulische Ausbildung mit international anerkanntem Abschluss bietet. Ziel der Kampagne war es, den "Tag der offenen Tür" am 18. Januar 2013 zu bewerben und damit die Besuche der Veranstaltung zu fördern und Anmeldungen für das Privatgymnasium zu erhalten. Auf Basis des integrierten Kommunikationskonzeptes von Hämmerle und Partner wurden die klassische Kommunikation und PR-Maßnahmen perfekt mit dem Online Marketing ergänzt und die Performance wesentlich gesteigert.

2. Umfassende Keyword Analyse

Bereits im Herbst wurde mit den Vorbereitungen begonnen. Auf der Basis einer umfassenden Keywordanalyse werden mehrere zehntausend Stichworte und Kombinationen ermittelt, nach denen die Potentiellen Kunden in Google suchen.

3. Sprachen und Geographie

Die Kampagne wurde in deutscher Sprache im gesamten angrenzenden deutschsprachigen Raum umgesetzt. Google erlaubt hier eine sehr feine geographische Eingrenzung der Anzeigen bis hin zu Städten.

4. Passende Anzeigen

Google-Anzeigen unterliegen rigorosen Einschränkungen: Gerade mal 25 Zeichen darf die Headline haben, 70 Zeichen der Anzeigentext. Wir erstellen eine Vielzahl verschiedener Varianten, die während der Kampagnenlaufzeit auf ihre Wirkung überprüft werden. Dabei werden schwache Anzeigen deaktiviert, starke mit mehr Budget ausgestattet.

5. Zielführende Landingpage

Die Zielseite (Landingpage), auf die der Besucher über die Werbung geleitet wird, folgt klaren Kriterien: einfaches Design, stimmiger Inhalt & zielgerichtete Nutzerführung. Call-for-Actions wie "Download der Infobroschüre" und "Direkter Kontakt" wurden dominant auf der Seite integriert.

6. Budget anpassen

Damit auch mit verhältnismässig kleinen Budgets grosse Wirkung erzielt werden kann, muss mit dem Klickbudget geschickt gearbeitet werden. Auch hier macht sich die ständige Betreuung der Kampagne bezahlt. Günstige Keywords werden gefördert, teure vermieden. Ein Tageslimit garantiert dabei volle Kostenkontrolle.

Ein Ergebnis, das sich sehen lässt

Nach verhältnismäßig kurzer Zeit konnten - auch mit relativ kleinem monatlichem Schaltbudget - beachtliche Erfolge verzeichnet werden:

  • 1 Million Sichtkontakte pro Monat
  • Durchschnittlich 3. Position auf der Suchergebnisseite
  • Dadurch Stärkung der Website auch aus SEO-Sicht
  • Sehr niedriger Klickpreis (CPC)
  • Viele neue Besucher
  • Zahlreiche direkte Anmeldungen am Tag des Events

Suchen Sie noch. Oder werden Sie schon gefunden?

Suchmaschinen Marketing. Wir machen das.

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Blogartikel zum Thema:

loading
Nach oben
 

Hallo!
Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? 

Welche Themen sind für Sie interessant?

ICH

Erzählen Sie uns doch bitte ganz kurz worum es geht.

ICH

Gerne würden wir mehr darüber erfahren! Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?

Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?


ICH

An welche Addresse sollen wir die Mail schicken?

Unter welcher Nummer sind Sie am besten erreichbar?

Leider sind zur Zeit alle MASSIVE DOVES auf Urlaub ;) Wollen Sie uns alternativ vielleicht eine Telefonnummer oder E-Mail Adresse hinterlassen, unter der Sie erreichbar sind?

ICH

Bitte geben Sie eine gültige E-mail Adresse ein.


Verraten Sie uns noch Ihren Namen?

ICH

Zum Schluss noch etwas Bürokratie #DSGVO:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Es ist etwas schiefgelaufen.
Bitte lade die Seite neu und versuch es noch einmal.