Digital First: Loading

Relaunch
Energieautonomie:
So
gehen
wir
einen
digitalen
Schritt
voraus

MASSIVE ART Blog - Energieautonomie
MASSIVE ART Blog - Energieautonomie

Neues Erscheinungsbild, neue Website! Für die Landesregierung Vorarlberg haben wir mit Hämmerle und Partner gemeinsame Sache gemacht: energieautonomie-vorarlberg.at. Ein Web-Projekt, das Zukunft schafft. 

Das Projekt vor dem Projekt

Bei uns fängt Beratung vor dem Projektstart an. In einem interdisziplinären Team haben wir im Vorfeld die Content-Strategie und das Website-Konzept erarbeitet. Im Fokus? Ein eigenständiger, moderner Auftritt im erweiterten Corporate Design des Landes Vorarlberg. Das Projekt erzeugt entsprechende Relevanz und bleibt durchgehend als Initiative der Landesregierung erkennbar.

Packen wir's gemeinsam an!

Weg von einer sterilen Seite, hin zu einer Website, die Emotionen weckt und Verbundenheit schafft. Das übergeordnete Ziel: Aufklären, begeistern und zum Mitmachen animieren.

Vision, Ziel, aktuelle Schritte – bei der Energieautonomie tut sich was! Und das bereits beim ersten Klick. Die Startseite informiert über die wichtigsten Punkte und bietet einen umfassenden Einblick in das Projekt. Mit einer vereinfachten Navigation, großflächigen Bildern und aussagekräftigen Headlines wird der Besucher instinktiv durch die Seite geführt – und dazu angeregt eigene Ideen einzureichen.

Gemeinsam setzen wir einen digitalen Schritt voraus: Strategie und Gestaltungsmaterial von Hämmerle und Partner; Inhalte und redaktionelle Betreuung von gschtocha,bock; Konzept, Design und Umsetzung von MASSIVE ART. 

Reinhard Kogler, Hämmerle und Partner

"Gleich der erste Entwurf hat gepasst. So konnte dieser unterschiedlichste Entscheider überzeugen und über mehrere Instanzen durchhalten. Was dem Gesamtprozess einen sehr guten Start verschaffte. Alleine dafür gebührt Applaus! Besonders gefällt mir das Konzept, mit dem MASSIVE ART der Spagat gelungen ist, um aus dem statischen Korsett der Rahmenbedingungen, ein lebendiges Medium zu gestalten."

Reinhard-Kogler-Haemmerle-und-Partner
Reinhard-Kogler-Haemmerle-und-Partner

Energieautonomie x4

... weil vier Navigationspunkte ausreichen.

  • Schritte: Alle Neuigkeiten kurz und kompakt. Denn: Für uns zählt jeder Schritt! Und diese zählen wir mit. Die Anzahl der im CMS gepflegten Schritte wird ausgelesen und als Zahl visualisiert.
  • Mitmachen: Über ein erweitertes Einreichungsformular mit Formmanager können Interessierte Ihre Projektidee einreichen – ein zentrales Element der Website.
  • Stories: Einblicke, Ausblicke, Weitblicke. Von Geschichten über Erfahrungsberichte – hier geht es ins Detail.
  • Das ist Energieautonomie: Vorstellungsrunde. Wer, wir, was, wo, warum – Insight Energieautonomie.

Alles neu im Web Design

Energieautonomie Vorarlberg passt sich an – auf Smartphone, Laptop oder Desktop. Mit einem responsiven Grundgerüst ausgestattet gehen wir den ersten Schritt in eine autonome Zukunft. Und natürlich haben wir die bestehende visuelle Sprache ins Web gebracht: Full responsive, großflächig und emotionsgeladen. 

Unter dem Navigationspunkt Schritte findet der User alles, was bisher in Richtung Energieautonomie unternommen wurde. Diese großen und kleinen Projekte werden in einer Listendarstellung ausgelesen.

Ein wesentliches Thema und übergreifend präsent ist die Aufforderung zum Mitmachen. Alle Projekte, Initiativen und Aktivitäten können über das Formular eingereicht werden.

Angelehnt an die Printbroschüre – aber für das Web optimiert – wurde die Kategorie Stories mit einem magazinartigen Layout versehen. Über die Rubriken Bildung, Energieeffizienz, Energiesparen, Erneuerbare Energie, Land und Gemeinden sowie Veranstaltungen kann der Besucher die Artikel nach Interesse filtern.

Und last but not least: Die Suche mit Overlay – Klicken und suchen lohnt sich!

MASSIVE-ART-Energieautonomie-Smartphone
MASSIVE-ART-Energieautonomie-Smartphone

Wir bauen stabil

Von Wordpress zu ZOOLU – und einem CMS das einfach zu Handhaben ist, reichlich Funktion bietet und dazu noch Spaß macht. Für den Kunden bleibt die Pflege minimal und bei Bedarf kann das CMS um weitere Funktionen erweitert werden.

Fazit Kunde

"Das stringente Konzept hat von Anfang an überzeugt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die neue Webseite der Energieautonomie erstrahlt nicht nur in einem ganz neuen Glanz, sie ist informativ, intuitiv und auf dem neuesten Stand der Technik. Die Professionalität und der hohe Grad an Flexibilität zeichnet MASSIVE ART aus und war von Anfang an unser Wegbegleiter. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie." Karin Feuerstein, Programmleitung Energieautonomie Vorarlberg

Diskutieren Sie mit uns auf Facebook und Twitter . Natürlich freuen wir uns auch über ein E-Mail von Ihnen.

Mehr Blogartikel zum Thema:

loading
Nach oben
 

Hallo!
Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? 

Welche Themen sind für Sie interessant?

ICH

Erzählen Sie uns doch bitte ganz kurz worum es geht.

ICH

Gerne würden wir mehr darüber erfahren! Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?

Wie dürfen wir Sie denn kontaktieren?


ICH

An welche Addresse sollen wir die Mail schicken?

Unter welcher Nummer sind Sie am besten erreichbar?

Leider sind zur Zeit alle MASSIVE DOVES auf Urlaub ;) Wollen Sie uns alternativ vielleicht eine Telefonnummer oder E-Mail Adresse hinterlassen, unter der Sie erreichbar sind?

ICH

Bitte geben Sie eine gültige E-mail Adresse ein.


Verraten Sie uns noch Ihren Namen?

ICH

Zum Schluss noch etwas Bürokratie #DSGVO:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

Es ist etwas schiefgelaufen.
Bitte lade die Seite neu und versuch es noch einmal.