👉 We're hiring!

Corporate Website & Produktportal für Bachmann electronic

Wir haben dem innovativen Automatisierungsspezialisten Bachmann geholfen, seine Produktkommunikation für verschiedene Zielgruppen zu optimieren und um den digitalen Vertrieb zu ergänzen.

bachmann-electronic-header

Kunde: 

Bachmann

Branche: 

B2B

Dauer: 

12 Monate

Leistungen: 

  • Digitale Strategie
  • User Experience Design
  • Interface Design
  • Frontend-Entwicklung
  • CMS-Entwicklung
  • Tracking & Analyse
  • Onlinemarketing

Die Ausgangslage

Mit über 500 Mitarbeiter:innen weltweit zählt Bachmann zu den führenden Anbietern in den Bereichen Automatisierung, Netzmessung und -schutz, Visualisierung und Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen. Komplexe Produktstrukturen und heterogene Zielgruppen machen die Kommunikation von Produkten und Services zu einer echten Herausforderung für das Unternemen. 2019 entschied sich Bachmann für einen umfassenden Relaunch der Website, damit Platz für eine völlig neue digitale Strategie geschaffen und die vorhandenen Vertriebsprozesse digital gezielter unterstützt werden konnten.

Das Ergebnis

MASSIVE ART hat Bachmann geholfen, die Website zu modernisieren und ein Portal zu entwickeln, das die vorhandenen Vertriebsprozesse digital gezielter unterstützt. Die Highlights des Projekts sind:

Eine auf die Zielgruppen abgestimmte Architektur

  • Marktgerechte Ansprache der unterschiedlichen Kundensektoren. 
  • Relevante Informationen und Services sind sinnvoll kombiniert.
  • User finden schnell und effizient die gesuchten Inhalte und Funktionen.

Eine moderne UX, die komplexe Inhalte einfach erreichbar macht

  • Zeitgemässes Design, das mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wurde.
  • Hohe Usability ermöglicht den einfachen Umgang mit dem System.
  • Modulares Designsystem für zukünftige Erweiterungen.

Ein leistungsfähiges CMS für effiziente Datenverwaltung

  • Einführung des Enterprise CMS Sulu.
  • Auf dynamische Marktbedürfnisse kann mit neuen Inhalten reagiert werden.
  • Flexible API-Struktur für die Integration von Systemen wie z.B. CRM.
Swirl
Eine neue Website bedeutet – viel vordenken, eine Menge nachdenken und noch mehr umsetzen. Aber es lohnt sich! Danke an MASSIVE ART für das „an die Hand nehmen“.
/Stephan Unger - Bachmann Electronic
Stephan Unger, Bachmann electronic GmbH
Head of Corporate Communications

Diese Herausforderungen haben uns beschäftigt:

Wie schaffen wir es, alle relevanten Stakeholder im Unternehmen für das Projekt zu begeistern?

Ein grundlegender Website-Relaunch ist für viele Unternehmen ein nicht zu unterschätzender Kraftakt. Vor allem, wenn die Organisation aus verschiedenen Fach- bzw. Kundenbereichen besteht. Wir setzen in solchen Fällen auf einen inklusiven strategischen Prozess, der alle relevanten Stakeholder:innen an den Tisch holt.

Dafür analysieren wir zuerst die Ist-Situation im digitalen Umfeld und liefern Daten & Fakten als Grundlage für die folgenden Diskussionen. In moderierten Workshops erarbeiteten wir mit dem Führungsteam von Bachmann dann die übergeordnete digitale Strategie für die nächsten Jahre. Das so entstandene Commitment war die ideale Basis für die Umsetzung der nächsten Phasen.

bachmann-electronic-website-referenzen
bachmann-electronic-website-produkt

Wie finden wir heraus, was die Intention der Anwender:innen beim Besuch der Website ist?

Um eine maximale Performance der neuen Website zu ermöglichen, ist die Einbeziehung von User Research für uns essenziell. Auf Basis von Analysen mit Tools wie Hotjar haben wir daher das Verhalten der Benutzer:innen bereits auf der alten Version der Bachmann-Website eingehend beobachtet. Die so gewonnenen Erkenntnisse konnten daher schon sehr früh von unserem UX-Designteam direkt in ihre Arbeit miteinbezogen werden. Das hat uns auch in der Diskussion mit dem internen Team von Bachmann geholfen, denn wichtige Entscheidungen wurden so nicht auf Basis subjektiver Einschätzungen, sondern objektiver Daten getroffen.

Welche Rolle spielt eigentlich Design in der B2B-Kommunikation?

Wer heute noch glaubt, im B2B-Bereich gelten andere Regel wie im Consumer-Sektor, liegt völlig falsch. Dem modernen Anwender:in ist es egal, ob das neue Spielzeug für den Geburtstag des Kindes oder ein essenzielles Maschinenersatzteil gekauft werden soll. In beiden Fällen sind die Erwartungen an die Benutzerfreundlichkeit der Systeme sehr hoch. Für das Interface des neuen Bachmann-Systems arbeiteten wir daher mit viel Fingerspitzengefühl, um eine wirklich moderne Oberfläche zu gestalten, die trotzdem nicht verspielt wirkt und effizient genutzt werden kann.

bachmann-electronic-mobil-website-systemuebersicht
bachmann-electronic-website-mobil-standorte
bachmann-electronic-website-mobil-merkliste
bachmann-electronic-mobil-navigation

Was müssen wir tun, damit eine komplexe Plattform einfach zu warten ist?

Die breite Produktpalette von Bachmann sorgt für eine hohe Dichte an Informationen, die auf der Website dargestellt werden muss. Und weil sich diese Daten häufig ändern und angepasst werden müssen, war der Einsatz eines leistungsfähigen Content-Management-Systems ein zentraler Bestandteil des Projekts. Mit der Enterprise-Lösung Sulu konnten wir diese Herausforderung bestens lösen.

Denn Sulu bietet neben bekannten CMS-Funktionen wie Seitenveröffentlichung oder Medienverwaltung, ausgereifte Funktionalitäten für ein strukturiertes Datenmanagement. Damit waren wir in der Lage, das System so aufzubauen, dass Redakteur:innen Informationen leicht auffinden und bearbeiten können, in der Darstellung der Inhalte aber dennoch ein hoher Freiheitsgrad besteht. 

Welche digitalen Kanäle müssen wir nutzen, um die richtigen Kunden zu erreichen?

Die schönste und leistungsfähigste Webplattform ist nutzlos, wenn sie nicht die richtigen Zielgruppen erreicht. Darum arbeiteten wir von Projektbeginn an in enger Abstimmung mit unserem Growth-Team zusammen, das eine umfassende Strategie für das Onlinemarketing von Bachmann erstellte.

Um den wichtigen Markt China digital anzusprechen, wurden beispielsweise ein WeChat-Auftritt erstellt und die Website sprachlich spezifisch dafür optimiert. Durch die Einbindung des CRM-Systems konnte der webbasierte Vertrieb strukturiert in das System integriert werden. Darüber hinaus werden laufende Kampagnen kontinuierlich optimiert und ausgebaut.

Das Herzstück des Projektes ist die komplexe Produktbaum-Struktur, welche eine spezielle Anforderung der sehr technischen Zielgruppe von bachmann war. Die User können sich so über verschiedene Pfade zu ein und demselben Produkt navigieren.
/Jasmin Brugger
Jasmin Brugger, MA
UX Consultant bei MASSIVE ART
Swirl

Zahlen & Fakten

8
Workshops

an 4 Standorten mit insgesamt 60 Teilnehmern/Fachexperten

1090
überarbeitete Inhaltsseiten

für 2 Sprachen

350
Downloads

in 3 Monaten

+350%
erhöhte Seitenaufrufe

Seit dem Relaunch

-99%
Absprungrate

Die Absprungrate konnte um fast 100% optimiert werden

308
Kontaktaufnahmen

in 4 Monaten gemessene Website Conversions