zur Übersicht
Sulu-Content-Management System

Sulu - das Headless-CMS für Enterprise-Anwendungen

Sulu CMS Lösung

Für die Anforderungen von Unternehmen entwickelt

Anders als die meisten bekannten CMS wurde Sulu von Beginn an für den Einsatz bei umfangreichen Unternehmenswebsites entwickelt. Das zeigt sich insbesondere bei der nahtlosen Verschmelzung von Daten und Inhalten. So können zum Beispiel Produktinformationen als strukturierte, abstrakte Daten verwaltet und dann sehr einfach mit redaktionellen Inhalten auf der Website kombiniert werden.

Neben typischen Web-Inhalten können mit Sulu auch echte Applikationen entwickelt und dann in ein Internetportal integriert werden. Ein typisches Beispiel sind interaktive Produktkonfiguratoren, mit denen Anwender:innen eine gewünschte Lösung interaktiv suchen können.

Eine offene Schnittstellenarchitektur ist eines der Herzstücke des Systems. So lassen sich sowohl Daten aus externen Quellen importieren als auch nach außen zur Verfügung stellen. Die Einbindung von PIM, ERP, CRM oder anderen IT-Lösungen im Unternehmen ist somit problemlos umsetzbar.

Dank Symfony Teil einer riesigen PHP-Community

Sulu ist zwar im CMS-Markt ein Nischenprodukt, verfügt aber dennoch über eine der größten Entwickler-Communities. Denn das System basiert vollständig auf Symfony, dem PHP-Framework mit den weltweit meisten Entwickler:innen. Vereinfacht gesagt ist jede:r Entwickler:in auch ein:e Sulu-Entwickler:in!

Das erlaubt eine hohe Unabhängigkeit vom Produkthersteller und vom Implementierungspartner. Die umfassende Dokumentation –– sowohl von Symfony als auch von Sulu - ist dabei ein Garant für die effiziente Einarbeitung in bestehende Projekte. 

Sulu Building Blocks
Die Systemarchitektur von Sulu ist für den Aufbau und Betrieb moderner Webportale entwickelt worden.

Headless, aber ohne die Overheads

Headless-CMS sind heute so gefragt wie noch nie, denn sie erlauben eine strukturierte Datenpflege und das Ausspielen von Inhalten in beliebige Kanäle. Diese Freiheit macht sich in der Komplexität bemerkbar, die sich nicht zuletzt in den Projektbudgets und den Kosten für Maintenance ersichtlich macht. 

Sulu hat eine clevere Lösung für dieses Problem. Sämtliche Inhalte werden strukturiert gespeichert und können, wie für ein Headless-CMS typisch, über eine API abgerufen werden. Daneben steht jedoch für die Ausgabe über einen Browser eine umfassende HTML-Rendering-Engine zur Verfügung. Die Web-Publikation ist also denkbar einfach, das Ausspielen von Inhalten auf anderen Kanälen jederzeit problemlos möglich. 

Flexibel und effizient dank Open Source

IT-Lösungen im Enterprise-Umfeld sind tpyischerweise teuer und träge. Aber nicht Sulu, denn das CMS ist zu 100 % Open Source. So lässt sich das Projektbudget vollständig in die Entwicklung der individuellen Lösungen investieren - Lizenzgebühren fallen keine an.

Unternehmen, die auf offene Technologien setzen, haben einen weiteren Vorteil: Weil der Code quelloffen zur Verfügung steht, kann man auf eine große Entwickler-Community zurückgreifen. Das sichert die langfristige Weiterentwicklung der Kerntechnologie und somit die Investitionen ab.

Führende Unternehmen haben sich für Sulu entschieden

Rhomberg - Kunde MASSIVE ART
Swiss Pearl - Kunde MASSIVE ART
Eternit - Kunde MASSIVE ART
Hella - Kunde MASSIVE ART
swisspor - Kunde MASSIVE ART
i+R - Kunde MASSIVE ART
faigle - Kunde MASSIVE ART
Alpla - Kunde MASSIVE ART
Ölz Meisterbäcker - Kunde MASSIVE ART
Medela - Kunde MASSIVE ART
Caritas - Kunde MASSIVE ART
Vorarlberg Milch - Kunde MASSIVE ART
Getzner - Kunde MASSIVE ART
Vorarlberger Krankenhaus Gesellschaft - Kunde MASSIVE ART
University St. Gallen - Kunde MASSIVE ART
Saurer - Kunde MASSIVE ART
 Bachmann - Kunde MASSIVE ART
Zünd - Kunde MASSIVE ART
Lech Zürs Tourismus - Kunde MASSIVE ART
Bodensee Vorarlberg Tourismus - Kunde MASSIVE ART
FL1 - Kunde MASSIVE ART
Boneco - Kunde MASSIVE ART
Swirl

MASSIVE ART ist Sulu-Premium-Partner

Sulu ist seit 2015 Teil des MASSIVE ART-Produktportfolios. Durch die Vielzahl an erfolgreich umgesetzten Projekten sind wir mittlerweile "Platinum Partner". Dank dieser Expertise kann MASSIVE ART für unsere Kunden die Potenziale des CMS optimal ausnutzen und in einem hohen Kosten-Nutzen-Verhältnis einsetzen.

Mehr über Sulu erfahren
Cornelius Hansjakob
Cornelius Hansjakob, BA
Head of Commerce & Engineering

Sind Sie interessiert, Sulu für Ihr Unternehmen einzusetzen?

Sprechen wir über die Möglichkeiten Ihr Unternehmen digital weiterzubringen.

Let's talk
Let's Talk - Wir freuen uns auf Sie