Digital First: Loading

Enterprise
Content
Management
(CMS)

Massive-art-ernterprise-managment

Komplexe Websysteme effizient entwickeln und verwalten

Insbesondere multinationale Organisationen benötigen Websysteme, die große Datenmengen für jede Region und Zielgruppe angepasst ausspielen können. Das übersteigt die Funktionen von einfachen Content Management Systemen, die oft schon mehrsprachige Websites nicht out-of-the-box unterstützen. In solchen Situationen setzen wir auf Enterprise-CMS Lösungen, die Mehrsprachigkeit und Multiportal-Publishing unterstützen. 

Darüber hinaus bieten diese CMS Anwendungen zahlreiche Funktionen, die für den Betrieb von großen Corporate Websites notwendig sind. Dazu zählen neben einem umfassenden Medien-Management oder einer rollenbasierten Security auch Funktionen für Marketing-Automation und tiefgreifende Benutzeranalysen.

Wenn möglich setzen wir auf Open Source Lösungen mit einer soliden technischen Basis und ausreichend großer Community. Für unsere Kunden verwenden wir aber auch lizenzpflichtige Software, wenn dies in der technischen Unternehmensstrategie so gewünscht ist. 

Darauf legen wir Wert

  • Innovative technische Basis
  • Umfangreiche Content Management Funktionen
  • Umfassende Dokumentation des Systems
  • Einfache Einbindung von externen Systemen (ERP, CRM, PIM etc.)
  • Zukunftsfähigkeit & regelmäßige Updates

Mit Enterprise Content Management erhalten Unternehmen eine Lösung, um Informationen über den gesamten Lebenszyklus zu erfassen, zu verwalten, zu speichern und nutzbar zu machen.

Rainer Schönherr, Technischer Leiter

Mit einem Enterprise CMS entwickeln sie umfassende Websysteme für ihr Unternehmen:

Mehr Blogartikel zum Thema:

titelbild headless ecommerce
Technologien für Headless E–Commerce
2019 Frank Titelbild Blog
Modernize your Data
2019-04 Hosting Titelbild
Hosting, aber wie?
loading